WIRBELSÄULEN – GELENK - THERAPIE nach DORN

Dorn – Methode, Dorn – Therapie, Dorn – Breuß – Therapie, Dorn – Breuß – Methode, sanfte Wirbeltherapie nach Dorn und Breuß – Massage. Dies sind einige Namen der Dorn – Methode.

Immer mehr medizinische Heil- und Fachberufler wie medizinische Masseure/Bademeister, Ergotherapeuten, Hebammen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte wenden die DORN – Therapie oder Dorn – Methode als Therapie- oder Diagnose-Konzept in einer ganzheitlichen medizinischen Praxis an.

Das Behandlungskonzept der Dorn – Methode ist eine ganzheitlich anwendbare Therapie, um Beschwerden im Rücken, der Wirbelsäule und Gelenke sowie Schmerzausstrahlungen in Beine, Arme und Kopf zu behandeln. Primäre Indikationen sind orthopädische und peripher neurologische Beschwerden. Die Therapie hat klar definierbare Standards.
Dysfunktionen (Umgangssprachlich auch als Blockierung oder Fehlstellung bezeichnet) von Wirbeln und Gelenken werden mit den Händen diagnostiziert und auf eine sanfte, einfühlsame Art therapiert und geschoben (keine Chiropraktik !). Das Schieben erfolgt immer mit einer Bewegung der Wirbelsäule und Gelenke durch den Patienten selbst, sie/er arbeitet die gesamte Behandlung mit! Die Dorn – Therapie ist eine sanfte Mobilisation von Wirbeln und Gelenken. Bei dieser Therapie werden keine Hilfsmittel oder Medikamente verwendet, sie kann jedoch mit jeder anderen Behandlungsmethode kombiniert werden.
Spezifische Eigenübungen nach Dorn für Patienten nach einer Behandlung sollen für eine dauerhafte Stabilität im Sinne Hilfe zur Selbsthilfe sorgen. Für medizinische Heil- und Fachberufler wie medizinische Masseure, Ergotherapeuten, Hebammen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte ist diese Methode sofort nach einem Seminar in der eigenen Praxis erfolgreich im Rahmen ihrer Berufsgesetze anwendbar.

Wie schon der Titel dieser Homepage sagt, ist diese Methode eine PRAKTISCHE BEHANDLUNG und besitzt wenig Theorie. Jedoch je mehr Wissen von Anatomie, Physiologie, Neurologie und Meridian-Lehre ein Therapeut aktiv besitzt desto größer ist sein ganzheitliches Therapieverständnis. Und je mehr Erfahrung ein Therapeut mit der Anwendung hat, umso nachhaltiger ist das Ergebnis der Therapie!

In dieser Homepage werden Wirbelsäulentherapie nach Dorn Seminare veröffentlicht. Natürlich können Sie auch den Referenten Sven Koch für ein Inhouse-Seminar in Ihre Praxis oder Klinik einladen. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit Herrn Koch per Email oder telefonisch in Verbindung.

Weiterführende Informationen über die Dorn-Methode in 9 Sprachen www.dorn-methode-therapie.de

Die Internationale Gesellschaft für medizinische Dorn-Therapie e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, um die Standards der Dorn-Therapie/-Methode im Sinne Dieter Dorn´s zu etablieren und weiter zu verbreiten! www.igmdt.de

Copyright 2002 – 2018 by Sven Koch